Eisingen

Eisinger Gemeinderatssitzung „besser als Fernsehen“

BM-Kandidaten       -  Ursula Engert, 54, Eisingen UBE, Bürgermeisterwahl 2014
Foto: Foto-Studio Schwab | Ursula Engert, 54, Eisingen UBE, Bürgermeisterwahl 2014

Heftige Diskussionen gab es bei der Sondersitzung des Gemeinderates Eisingen, die sich in dreieinhalb Stunden ausschließlich mit der neuen Geschäftsordnung der Gemeinde und der Besetzung der Ausschüsse beschäftigte. Am strittigsten war die Frage der Anzahl der Mitglieder für den Bau- und Umweltausschuss, dem einzig beschließenden Ausschuss. Alle anderen Ausschüsse haben in Eisingen nur beratende Funktion. Die SPD hatte beantragt, diesen (und die restlichen Ausschüsse auch) nur mit fünf Gemeinderatsmitgliedern zu besetzen. Dem widerspreche Artikel 33 der Gemeindeordnung, sagte Bürgermeisterin Ursula Engert. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung