Hausen

Erfolgreicher Sternenzauber in Hausen

Die Gründerinnen des Adventsmarkts „Sternenzauber“ organisierten mit Helferinnen und Helfern ihren elften Sternenzaubertag. Diesmal war er nicht mehr im Weiler Fährbrück, sondern in der Ortsmitte um den Place de Villerville in Hausen. Auf dem Foto (von links): Sonja Flammersberger-Ziegler, Brigitte Konrad, Annette Trageser-Rumpel und Gerti Cäsar.
Foto: Irene Konrad | Die Gründerinnen des Adventsmarkts „Sternenzauber“ organisierten mit Helferinnen und Helfern ihren elften Sternenzaubertag. Diesmal war er nicht mehr im Weiler Fährbrück, sondern in der Ortsmitte um den Place de Villerville in Hausen. Auf dem Foto (von links): Sonja Flammersberger-Ziegler, Brigitte Konrad, Annette Trageser-Rumpel und Gerti Cäsar.

Sehr zufrieden sind die Veranstalter des elften Adventsmarktes "Sternenzauber". Diesmal ist er aus Organisationsgründen vom Weiler Fährbrück in die Ortsmitte von Hausen rund um den Place de Villerville gewechselt. Auch hier lobten die Besucherinnen und Besucher des Marktes das schöne Ambiente, das umfangreiche Angebot und das Engagement des Sternenzauberteams zugunsten von Kindern und Jugendlichen im Ort.Die Sternenzaubergründerinnen Gerti Cäsar, Sonja Flammersberger-Ziegler, Brigitte Konrad und Annette Trageser-Rumpel haben sich wieder verantwortlich um die Organisation gekümmert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!