Ermittlungen abgeschlossen: Weiterer Erfolg für Rauschgiftfahnder

Symbolbild: Kriminalität
Foto: Andreas Arnold (dpa) | Symbolbild: Kriminalität

Mit einer großangelegten Durchsuchungsaktion am vergangenen Mittwochmorgen ist den Ermittlern der Kriminalpolizei Würzburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg ein weiterer empfindlicher Schlag gegen die örtliche Drogenkriminalität gelungen. Unter anderem mit Unterstützung von Kräften der Bereitschaftspolizei durchsuchten die Fahnder insgesamt 19 Objekte im Raum Würzburg und Kitzingen. Sichergestellt wurden größere Mengen Betäubungsmittel sowie verschiedene Waffen, darunter eine scharfe Schusswaffe.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung