Repperndorf

Erstes Konzert beim Kammermusikverein mit dem Eliot Quartett

Am Sonntag, 30. Januar, ist das international besetzte 'Eliot Quartett' zu Gast in der St. Johanniskirche.
Foto: Thomas Stimmel | Am Sonntag, 30. Januar, ist das international besetzte "Eliot Quartett" zu Gast in der St. Johanniskirche.

Im neuen Jahr kann der Verein "Freunde der Kammermusik Uffenheim" trotz der Einschränkungen durch Corona wieder Konzerte anbieten. Das erste Konzert ist am Sonntag, 30. Januar, um 18 Uhr in der Stadtkirche St. Johannis in Uffenheim, wie der Verein mitteilt.Es musiziert das Eliot Streichquartett. Seine Mitglieder stammen aus Russland, Kanada und Deutschland: Maryana Osipova, Alexander Sachs, Dmitry Hahalin und Michael Preuß. Das Ensemble nennt sich nach dem amerikanischen Dichter T. S. Eliot, der sich von den späten Streichquartetten Beethovens zu seinem poetischen Werk "Four Quartets" hatte anregen lassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!