Würzburg

Fachtag Suchtprävention: Was stärkt in der Krise?

Fachtag Suchtprävention: Was stärkt in der Krise?
Foto: Lilli Funk

Pandemiebedingt war der 5. Würzburger Fachtag Suchtprävention im Frühjahr 2020 ausgefallen. Das Thema lautete "Ich habe was, was du nicht siehst… meine persönliche Superkraft. Resilienz bei Kindern und Jugendlichen entdecken und fördern".An diesem sehr aktuellen Thema möchte der Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Würzburg gemeinsam mit der Suchtpräventionsfachstelle festhalten und es um aktuelle Fragestellungen erweitern, wie es im Presseschreiben heißt: Wie sieht es aus mit unserer Widerstandsfähigkeit in der Krise?, welche Erkenntnisse können wir für die präventive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung