Ochsenfurt

Fahrt unter Drogeneinfluss

Auf der Südtangente hat am Mittwochnachmittag eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Ochsenfurt den Fahrer eines schwarzen Peugeot kontrolliert, heißt es im Polizeibericht. Dabei ergaben sich für die Beamten Anzeichen dafür, dass der 26-jährige Autofahrer deutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Da ein durchgeführter Drogentest den Verdacht bestätigte, musste der Mann die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo bei ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr infolge berauschender Mittel eingeleitet.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Ochsenfurt
Betäubungsmittel
Drogentests
Peugeot
Trunkenheit im Verkehr
Verkehr
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!