Würzburg

Fahrzeug angefahren und geflohen

Am Samstag gegen 11.45 Uhr stellte eine 41-Jährige ihren Pkw unbeschädigt in der Bronnbachergasse im Parkhaus Mitte ab. Als sie nach zwei Stunden zu ihrem Fahrzeug zurückkam, hatte dieses am hinteren linken Kotflügel einen frischen Lackschaden. Die Schadenshöhe liegt bei circa 2000 Euro. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt entfernt.

Auch in der Zellerauer Maillingerstraße ereignete sich im Zeitraum von Donnerstagabend, 18.30 Uhr bis Samstagmittag, 12 Uhr, eine Verkehrsunfallflucht. Ein 37-jähriger Würzburger hatte seinen VW unbeschädigt abgestellt. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er einen frischen Unfallschaden am Heck fest. Auch hier fehlt vom Verursacher jede Spur. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Wer sachdienliche Hinweise zu den Verkehrsunfallfluchten geben kann, soll sich bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt wenden unter der Rufnummer (0931)457-2230.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Katja Glatzer
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Lackschäden
  • Unfallflucht
  • Unfallschäden
  • Unfallverursacher
  • VW
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!