Veitshöchheim

Fahrzeuge angefahren und aus dem Staub gemacht

Am Samstag gegen 13 Uhr wurde eine Frau dabei beobachtet, wie diese in der Maidbronner Straße in Rimpar, gegenüber Hausnummer 3, mit ihrem Kleinwagen rückwärts aus einem Parkplatz fuhr. Dabei stieß sie gegen einen geparkten VW Touran, wie die Polizei berichtet. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, sei die Frau in Richtung Güntersleben gefahren, so die Polizei. Zeugen, die den Unfall beobachteten, beschrieben die Fahrerin als ca. 40 - 50 jährige Frau mit roten, lockigen Haaren. Bei dem Kennzeichen soll es sich um eines mit Würzburger Zulassung gehandelt haben. Das Fahrzeug der Flüchtigen war silber oder weiß und müsste einen Schaden an der hinteren rechten Fahrzeugseite aufweisen.

Auch in Veitshöchheim wurde in der Wolfstalstraße ein VW Golf an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Dem Schaden nach geht die Polizei von einer Verkehrsunfallflucht aus. An dem beschädigten VW entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Einen Hinweis auf den Verursacher gibt es nicht.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter der Tel. Nr. 0931-4571630 entgegen

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Veitshöchheim
  • Rimpar
  • Kleinwagen
  • Polizei
  • Unfallflucht
  • VW
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!