Hopferstadt

FC Hopferstadt ein „ausgezeichneter“ Verein

Auf dem Foto (von links): Philipp Metzger (1. Vorsitzender), Josef Grieb ( Vereinsehrenamtsbeauftragter) und Ludwig Bauer (Kreisehrenamtsbeauftragter).
Foto: Stefan Pohl | Auf dem Foto (von links): Philipp Metzger (1. Vorsitzender), Josef Grieb ( Vereinsehrenamtsbeauftragter) und Ludwig Bauer (Kreisehrenamtsbeauftragter).

Beim schönsten Fußballwetter begrüßte Vereinsehrenamtsbeauftragter Josef Grieb in der Halbzeitpause Ludwig Bauer, den Kreisehrenamtsbeauftragten im Fußballkreis Würzburg. Für die zahlreichen Zuschauer hatte der Verbandsfunktionär eine besondere Überraschung mitgebracht, die Goldene Raute mit Ähre, das Gütesiegel des Bayerischen Fußball-Verbandes für Fußballvereine.Mit dieser Auszeichnung spielt der FC in der Rauten-Champions-League und steht kurz vor dem Aufstieg in den Rauten-Olymp.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!