Pfahlenheim

Feriengottesdienst to go in Pfahlenheim

Zu einem besonderen Gottesdienst sind alle Interessierten am kommenden Sonntag, 2. August, in Pfahlenheim geladen. Zwei Frauen des Kindergottesdienstteams der Pfarrei Lipprichhausen haben sich Stationen überlegt, an denen die Besucher des Gottesdienstes in Gruppen, die aus dem eigenen Hausstand bestehen, entlang gehen können, wie es im Presseschreiben heißt.

Um 15.30 Uhr gibt es eine Einführung in den "Ferien-Sommer-Gottesdienst-to-go" vom Prädikanten Norbert Schenk.  Dann gibt es an neun Stationen Nachdenkliches, Kreatives, Stärkendes, Überraschendes zum Thema "Elia – von Gott gestärkt durch die Krise". An der letzten Station werden die Besucher wieder gesammelt, um mit Gottes Segen verabschiedet zu werden.

Es ist keine Anmeldung nötig. Bei schönem Wetter findet alles draußen statt, bei schlechtem Wetter in der Kirche in Pfahlenheim. So ist auch das Mitbringen von angeleinten Hunden möglich.

Voraussichtliche Dauer: 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Die Stationen stehen bis abends 21.30 Uhr weiter Interessierten offen, so die Meldung abschließend.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Pfahlenheim
  • Gott
  • Gottesdienste
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Pfarreien
  • Schönes Wetter
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.