Aub

Ferienspielplatz: Einmal um die Welt

Der Ferienspielplatz in Aub.
Der Ferienspielplatz in Aub.
Foto: Tabea Neckermann

Eine Woche lang boten 17 Betreuer 60 Kindern ein abwechslungsreiches Programm auf dem Auber Zeltplatz, heißt es in einer Pressemitteilung. Es wurde gebastelt, gesägt, gehämmert und gebaut. Am Donnerstag stand ein Besuch im Baldersheimer Familienbad auf dem Programm. Als Bademeister fungierten zwei Betreuer, die sonst Dienst für die Wasserwacht leisten.

Ein Geländespiel und eine Stadtrallye rundeten das Programm ab. Für die Kinder war es eine Woche von morgens bis zum späten Nachmittag an der frischen Luft mit vielen Abenteuern und tollen Erlebnissen. Für die Eltern war es eine gute Nachricht, dass ihre Kinder von der ersten bis zur achten Klasse eine Woche gut betreut wurden.

Die Frage, ob es in diesem Jahr ein Ferienprogramm und einen Ferienspielplatz geben wird, stand lange im Raum. Erst als die Corona-Lockerungen einige Zeit bestanden, entschied sich Bürgermeister Roman Menth mit dem Vorbereitungsteam, in die Planung zu gehen und somit die angespannte Betreuungssituation für Eltern zu entlasten. Der Stadt Aub war es dabei ein großes Anliegen, mit dem Ferienprogramm und dem Ferienspielplatz etwas Abwechslung, Ablenkung und Planbarkeit in den Ferienalltag zu bringen.

Abwechslungsreiches Angebot

Mit Hochdruck wurde am Programm gearbeitet, ein Hygiene- und Schutzkonzept entwickelt und ein abwechslungsreiches Angebot für die Kinder erstellt. Während in der ersten Ferienwoche noch die Ferienbetreuung der Auber Grundschule stattfand, startete in der zweiten Woche der Ferienspielplatz. Die Kinder wurden in zuvor festgelegte Gruppen eingeteilt, in denen sie mit ihren über die Woche gleichbleibenden Betreuern ihre Aufgaben meisterten.

Hämmern auf dem Auber Ferienspielplatz.
Hämmern auf dem Auber Ferienspielplatz. Foto: Tabea Neckermann

Jede Gruppe hatte seinen eignen, festen, sehr großzügigen Platz. Auf dem sie Kontinenten-typische Bauwerke nachbauten. So wurde zum Beispiel für Afrika eine Lodge, für Europa das Brandenburger Tor und der Eifelturm sowie für Südamerika die Christusstatue von Rio nachgebaut.

Tennis und Klangwanderung

In den Folgewochen bieten Vereine und Gruppierungen Tagesveranstaltungen an, die man auch mit dem entsprechenden Abstand durchführen kann. Das Angebot reicht hier von sportlichen Angeboten wie Fußball und Tennis bis hin zu einem Kino unter dem Sternehimmel. Auch die traditionelle Klangwanderung darf natürlich nicht fehlen. Abschließend heißt es dann noch einmal für die Kinder, fest in die Pedale zu treten, bei zwei nach Alter gestaffelten Fahrradtouren. Gleichgewichtssinn ist dann zu guter Letzt auf der Slackline gefragt.

Weitere Infos zum Ferienprogramm im Internet unter www.stadt-aub.de/freizeit-gaeste/sommerferien-2020.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Aub
  • Fußball
  • Internet
  • Nachrichten
  • Südamerika
  • Tennis
  • Wasserwacht
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!