Zell

Finale Bauplanung für Zeller Gebäudekomplex steht fest

Der Bau, Umwelt und Ortsentwicklungsausschuss in Zell musste am Dienstag trotz Bedenken der aktuellen Bauplanung in der Margetshöchheimer Straße 70 zustimmen. Der Neubau von fünf Wohn- und Geschäftsgebäuden, einer Arztpraxis sowie einem Boardinghaus wurde zuletzt am 10. Mai in der großen Runde des Zeller Marktgemeinderats diskutiert.Kritik ernteten damals vor allem die geplanten Balkone außerhalb der Baugrenzen im ersten Obergeschoss. Diese werden nun auf Kosten von zwei Wohneinheiten vom Bauwerber durch Loggien ersetzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!