Hilpertshausen

Flurprozession

Flurprozession       -  (iko)   Die Flurprozession der „Veiter“ am Christi-Himmelfahrtstag gilt als Geheimtipp für alle, die ein besonders zu Herzen gehendes Glaubenszeugnis erleben möchten. In diesem Jahr hat die Wallfahrt aufgrund des schönen Wetters, der regen Teilnahme und durchgehend begleitendem Vogelgezwitscher besondere Freude gemacht. Von ihrer Pfarrkirche St. Vitus aus ziehen die Hilpertshausener Jahr für Jahr durch Feld und Wald, über eine Autobahnbrücke und auf einer Teilstrecke des Marienwegs sowie auf beliebten Wander- und Fahrradwegen zu einem beinahe verwunschen Fleckchen im Gramschatzer Wald. An der „Hohenrother Waldkapelle“ an einem längst verlassenen Hofgut feiern sie mitten im Wald einen festlichen Gottesdienst. Auf dem Weg dorthin und zurück wird gebetet, gesungen und Blasmusik gespielt.
Foto: Irene Konrad | (iko) Die Flurprozession der „Veiter“ am Christi-Himmelfahrtstag gilt als Geheimtipp für alle, die ein besonders zu Herzen gehendes Glaubenszeugnis erleben möchten.
Die Flurprozession der „Veiter“ am Christi-Himmelfahrtstag gilt als Geheimtipp für alle, die ein besonders zu Herzen gehendes Glaubenszeugnis erleben möchten. In diesem Jahr hat die Wallfahrt aufgrund des schönen Wetters, der regen Teilnahme und durchgehend begleitendem Vogelgezwitscher besondere Freude gemacht. Von ihrer Pfarrkirche St. Vitus aus ziehen die Hilpertshausener Jahr für Jahr durch Feld und Wald, über eine Autobahnbrücke und auf einer Teilstrecke des Marienwegs sowie auf beliebten Wander- und Fahrradwegen zu einem beinahe verwunschen Fleckchen im Gramschatzer Wald. An der „Hohenrother Waldkapelle“ an einem längst verlassenen Hofgut feiern sie mitten im Wald einen festlichen Gottesdienst. Auf dem Weg dorthin und zurück wird gebetet, gesungen und Blasmusik gespielt.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Hilpertshausen
Irene Konrad
Jesus Christus
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!