Würzburg

Fördermittel für Beschaffung von MTW für Feuerwehr

Die Regierung von Unterfranken hat dem Markt Zell am Main (Landkreis Würzburg) 14.500 Euro für den Kauf eines Mannschaftstransportwagens MTW für die Freiwillige Feuerwehr Zell am Main bewilligt. Durch diese Beschaffungsmaßnahme werde laut Pressemitteilung der Regierung ein Mannschaftstransportwagen MTW, Baujahr 1994, ersetzt.Der Mannschaftstransportwagen ist ein Feuerwehrfahrzeug mit höchstens vier Tonnen zulässiger Gesamtmasse, geeignet zur Aufnahme von mindestens einer Staffel (sechs Personen) und maximal einer Gruppe (neun Personen). Er ist vorrangig zum Transport einer Mannschaft bestimmt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!