Kirchheim

Freibad bleibt erst einmal geschlossen

Auch das Kirchheimer Freibad bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Gemeinde und Förderverein hoffen jedoch, dass es zumindest in den Sommerferien so weit ist, dass die Badesaison doch noch stattfinden kann. Wirtschaftlich sei dies verkraftbar, heißt es. Die Kosten für die Reinigung des Wassers und die Saisonkräfte entfielen. Damit hält sich das Defizit voraussichtlich in Grenzen. Noch im vergangenen Jahr war das Bad hervorragend besucht. Außerdem nutzt es die Grundschule für Schwimmunterricht.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kirchheim
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!