Bad Windsheim

Freilandmuseum geht vorzeitig in die Winterpause

Das spätmittelalterlicher Badhaus aus Wandelstein wird in der kommenden Museumssaison eröffnet.
Foto: Dieter Gottschalk | Das spätmittelalterlicher Badhaus aus Wandelstein wird in der kommenden Museumssaison eröffnet.

Der offiziell letzte Öffnungstag im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim wäre der dritte Adventssonntag am 12. Dezember, doch nun schließt das Museum bereits an diesem Freitag, 26. November.

Die verschärften Auflagen für den Museumsbesuch haben die Verantwortlichen dazu bewogen, das Freilandmuseum vorzeitig in die Winterpause zu schicken, wie es im Schreiben an die Presse heißt. Das Hauptproblem sei der seit 24. November erforderliche Testnachweis, der eine zusätzliche Hürde für den Museumsbesuch darstelle und bei dem in Bad Windsheim vorhandenen Testangebot kaum erbracht werden könne.

Online bleibt das Museum jedoch weiterhin aktiv und hält unter anderem mit dem digitalen Angebot #freilandfürzuhause den Kontakt zu den Besucherinnen und Besuchern.

Die neue Saison startet am Samstag, 5. März 2022, mit einem vielfältigen und bunten Programm und – im Frühsommer – mit der lang ersehnten Eröffnung des spätmittelalterlichen Badhauses aus Wendelstein.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Windsheim
Adventssonntage
Besuch von Museen und Galerien
Freilichtmuseen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!