Rottendorf

Gartenfreunde drei Tage im Schwarzwald

Auf dem Bild die Reisegruppe in Freiburg.
Foto: Elmar Ebert | Auf dem Bild die Reisegruppe in Freiburg.

Der Obst- und Gartenbau-Verein Rottendorf organisierte in diesem Jahr eine Drei-Tages-Reise in den Schwarzwald. Nach zweijähriger Corona-bedingter Durststrecke bekamen die Mitreisenden wieder eine gute Gelegenheit den Alltag zu entfliehen.Begleitet von idealem Reisewetter begann die Fahrt am frühen Morgen Richtung Freudenstadt. Traditionell fand eine zünftige Brotzeit auf einer Raststätte statt. In Freudenstadt im Nordschwarzwald angekommen, erwartete die Teilnehmer eine Stadtführung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!