Ochsenfurt

Gelbe-Welle-Schild am Mainufer

In Kleinochsenfurt wurde ein Gelbe-Welle-Schild für Wasserwanderer aufgestellt. V.l. Peter Doneis (Amt für ländliche Entwicklung), Allianzmanager Holger Becker, Joachim Beck (Stadtratsmitglied und Vorsitzender des Stadtmarketingvereins),Bürgermeister Peter Juks, Anne Derday (Leiterin Tourist-Info), Wilfried Höhne (Marketing-Agentur), Fritz Steinmann (Bürgermeister Sommerhausen).
Foto: Claudia Schuhmann | In Kleinochsenfurt wurde ein Gelbe-Welle-Schild für Wasserwanderer aufgestellt. V.l. Peter Doneis (Amt für ländliche Entwicklung), Allianzmanager Holger Becker, Joachim Beck (Stadtratsmitglied und Vorsitzender des ...

Wasserwanderer können sich nun auch in Kleinochsenfurt besser orientieren. Am Ufer steht seit Kurzem ein Gelbe-Welle-Schild, dass Kanuten und andere Wassersportler auf eine für sie geeignete Anlegestelle hinweist. Auch Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeiten zeigt das vom Main aus sichtbare Zeichen auf einen Blick.

Nachdem die Interkommunale Allianz Maindreieck in Gestalt von Allianzmanager Holger Becker die Sache in die Hand genommen hatte, wird nun eine bisher in der Beschilderung klaffende Lücke geschlossen. Zwischen Frickenhausen und Randersacker stand Wasserwanderern die Orientierungshilfe „Gelbe Welle“ bisher nicht zur Verfügung. Doch die Maintalgemeinden haben das touristische Potenzial des Flusses erkannt und wollen es möglichst umfassend nutzen.

Das Maindreieck hat Potenzial

„Der Main ist wie ein Fünfer im Lotto“, sagte Bürgermeister Peter Juks bei der offiziellen Übergabe des Schildes in Kleinochsenfurt. Mit leise durchschimmerndem Neid blicken die Mitgliedsgemeinden der Allianz Maindreieck zur Mainschleife, wo der Fluss den Gästen längst als Schmankerl serviert wird. Holger Becker glaubt, dass auch das Maindreieck enormes Potenzial hat. Und für Peter Doneis vom Amt für ländliche Entwicklung ist die Beschilderung am Main eine der Kleinigkeiten, die den Wert der Region ausmachen.

Aus Sommerhausen war Bürgermeister Fritz Steinmann nach Kleinochsenfurt gekommen, denn auch in seiner Gemeinde soll demnächst ein Gelbe-Welle-Schild aufgestellt werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Ochsenfurt
Claudia Schuhmann
Fritz Steinmann
Interkommunale Allianz oberes Werntal
Peter Juks
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!