Picknick im Grünen - der alte Lindelbacher Steinbruch gehört als techischs Denkmal und Naturdenkmal zu den beliebten Naherholungszielen.

Lindelbach

Randersacker: Bürgerinitiative will neuen Steinbruch verhindern

Knapp zehn Hektar groß könnte ein Steinbruch in Lindelbach werden. Der Bauantrag wird noch überarbeitet. Warum sich jetzt schon eine Bürgerinitiative dagegen ausspricht.
Die Region Würzburg steht mit ihren Inzidenzen im bayernweiten Vergleich weiterhin relativ gut da.

Würzburg

Corona-Lage: So steht Würzburg im bayernweiten Vergleich

Die Entwicklung der Corona-Zahlen in Stadt und Landkreis Würzburg ist weiterhin relativ gut. Wie die Region im bayerischen Vergleich steht und wo es lokale Ausbrüche gibt.
Das Redaktionsteam von 'eigenleben' beim Auftaktseminar Anfang März 2020 im Kloster Banz in Bad Staffelstein.

Sanderau

Würzburger Schülerzeitung gewinnt bundesweiten Wettbewerb

Die Schülerzeitung "eigenleben" der Klara-Oppenheimer-Schule wird mit dem ersten Preis eines bundesweiten Schülerzeitungswettbewerbs ausgezeichnet. Was die Gründe sind.
In Würzburg fand am Internationalen Frauentag unter dem Titel 'Fight the Patriarchy, Smash the Cistem!' eine Tanzdemo statt.

Würzburg

Demo am Weltfrauentag: 400 Menschen gehen in Würzburg auf die Straße

Am Internationalen Frauentag demonstrierten in Würzburg rund 400 vor allem junge Menschen für mehr Gleichberechtigung. Auf welche Missstände sie aufmerksam machten.
 1
Fotogalerien
Internationaler Frauentag: Fight the Patriarchy, Smash the Cistem! – Tanzdemo zum queerfeministischen Kampftag in Würzburg, 08.03.2021.
08.03.2021 - Innenstadt
Internationaler Frauentag
Seit heute (08.03.2021) dürfen in Würzburg wieder vereinzelt Geschäfte unter strengen Auflagen und Hygienekonzepten öffnen. Die Würzburger Innenstadt ist nicht allzu voll und der große Ansturm blieb, zumindest am bisherigen Vormittag, noch aus.
08.03.2021 - Würzburg
Ladenöffnungen
Zahlreiche Menschen genießen am Sonntag (07.03.21) bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen um die 10 Grad das Wetter in den Weinbergen an der Vogelsburg bei Volkach. In weiten Teilen von Mainfranken hat das Wetter die Bevölkerung ins Freie gelockt.
07.03.2021 - Mainfranken
So war das Wochenende
Selina Laskowitz, 27 Jahre aus Würzburg: 'Meine beste Freundin und ich, wir möchten dieses Jahr wieder nach Griechenland fliegen, wie letztes Jahr. Wir hoffen natürlich, dass alles problemlos klappt und sobald es erlaubt ist, würden wir im Mai oder Juni in den Flieger steigen und nach Mykonos fliegen.'
06.03.2021 - Mainfranken
Umfrage Reiselust
Die Würzburger Kickers kassieren am Freitag 05.03.21 eine bittere Heimniederlage und verlieren mit 1:2 gegen den 1. FC Heidenheim in der Flyeralarm Arena in Würzburg. David Kopacz (29) von den Würzburger Kickers nach seiner verpassten Chance zum Ausgleich.
05.03.2021 - Flyeralarm Arena
Würzburger Kickers - 1. FC Heidenheim
Frau Claudia Funk vom 'Intercoiffure Claudia Funk' in Veitshöchheim wäscht der Kundin Frau Siegrid Wiesnet die Haare am 01.03.21. Friseure dürfen ihren Betrieb nach coronabedingter wochenlanger Schließung unter strengen Hygieneauflagen wieder aufnehmen.
01.03.2021 - Innenstadt
Ladenöffnungen
Weitere Fotogalerien
Einige Läden in der Innenstadt locken die Kunden mit Sale-Angeboten.
Würzburg

Öffnungen in Würzburg: Die Stimmung in der Innenstadt

In der Würzburger Innenstadt war es am Montagvormittag relativ ruhig, der Menschenansturm auf die geöffneten Geschäfte blieb aus. So war die Stimmung der Menschen.
Notarzt Dr. Peter Sefrin  aus Würzburg hat die Studie über Gewalt gegen Helfer und Retter erstellt. 
Würzburg

Gewalt gegen Rettungskräfte: Notarzt zeigt, wie häufig Attacken sind

Immer wieder werden Retter und Helfer im Einsatz beschimpft und angegriffen. Wie gravierend die Attacken sind, hat der Würzburger Notarzt Peter Sefrin für das DRK ermittelt.
Nach dem Beschluss von Bund und Ländern sollen bis Anfang April Corona-Testmöglichkeiten deutlich ausgeweitet werden. Auch an Schulen. 
Würzburg

Landkreis Würzburg: Warum es noch keine Selbsttests für Schulen gibt

Die vom Freistaat angekündigten Selbsttests sollen die Sicherheit an Schulen und Kitas erhöhen. Doch im Landkreis sind immer noch keine Tests angekommen. Das sind die Gründe.
Die Würzburger Innenstadt war am Montagvormittag zwar belebter als in den vergangenen Wochen, der große Ansturm blieb jedoch aus.
Würzburg

Öffnungen in Würzburg: Warum Einzelhändler noch nicht laut jubeln

Geschäfte in Würzburg dürfen seit Montag wieder öffnen. Händler sind vorsichtig optimistisch, sehen vorerst jedoch noch keinen Grund zum Feiern.
 2

Lesen Sie die neueste ePaper-Ausgabe im gewohnten Zeitungsformat bequem auf Ihrem Tablet, Smartphone oder PC.

Jetzt ePaper entdecken
Wie geht es Frauen in Zeiten der Corona-Pandemie? Und was bedeutet der Weltfrauentag für sie?
Würzburg

Frauentag: Fünf Frauen aus Unterfranken sagen, wieso er wichtig ist

Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Was er heute bedeutet und wie es in der Gesellschaft um Geschlechtergerechtigkeit bestellt ist, schildern fünf Unterfränkinnen hier.
 1
Wenn ein Priester wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt wird, ist für viele Menschen eindeutig klar: Er ist der Böse. In einem Fall im Bistum Würzburg ist die Situation nicht eindeutig Schwarz und Weiß.
Würzburg

Gemeindemitglieder wollen ihren verurteilten Pfarrer zurück

Ein Priester des Bistums Würzburg wurde wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt. Aus den Gemeinden gibt es Widerspruch. Warum es die Justiz einigen nicht Recht machen konnte.
 20
Seit Montag dürfen in Stadt und Landkreis Würzburg, sowie den Landkreisen Schweinfurt, Kitzingen und Hassberge  wieder Einzelhändler unter strengen Auflagen und Hygienekonzepten öffnen. Der große Ansturm blieb zunächst aus. 
Würzburg

Corona: So ist die Lage in Unterfranken am Dienstag

Seit November ist Bayern im Lockdown. Seit gestern können – wenn die Inzidenz-Werte niedrig genug sind – in vielen Regionen auch Einzelhändler wieder öffnen. So ist die aktuelle Lage.
 372
Würzburg

Das Klassenzimmer am Meer für Buben und Mädchen aus der Region Würzburg

Der Internationale Austauschdienst veranstaltet in den Sommerferien wieder das Projekt "Das Klassenzimmer am Meer" in England.

Bleiben Sie über die Topthemen Ihrer Region auf dem Laufenden - kostenfrei und bequem per E-Mail.

Newsletter bestellen
Ein neuer Fall der Geflügelpest wurde im Landkreis Würzburg festgestellt. Teile des Main-Tauber-Kreises sind als Sperrbezirk oder als Beobachtungsgebiet deklariert. Tafeln an den Hauptzufahrtswegen weisen darauf hin.
Würzburg

Zweiter Ausbruch der Geflügelpest im Landkreis Würzburg

Im Landkreis Würzburg wurde am Donnerstag, 4. März, in einem weiteren Kleinstbetrieb der Verdacht auf Geflügelpest amtlich bestätigt. Das teilt das Landratsamt Main-Tauber-Kreis in einer Pressemeldung mit.
Ochsenfurt

Stadtbibliothek Ochsenfurt ist wieder geöffnet

Die Stadtbibliothek Ochsenfurt darf vorläufig wieder mit einem aktuellen Schutz- und Hygienekonzept öffnen. Nötig ist laut Mitteilung der Bibliotheksleitung das Abstandhalten (1,5 Meter), das Tragen einer FFP2-Maske sowie eine Begrenzung des ...
Prosselsheim

BN: Unglaubliche Rücksichtslosigkeit

Zum Artikel "Bäume an der Staatsstraße 2260 zurückgeschnitten" vom 8. März erreichte die Redaktion eine Stellungnahme der Bund Naturschutz-Ortsgruppe Kürnach-Estenfeld-Prosselsheim. Darin heißt es:
Das Kriegerdenkmal in Geroldshausen (Lkr. Würzburg): Unter den Namen der Gefallenen von 1939 bis 1945 wird in der vorletzten Zeile auch Dr. Eduard Wirths (links unten im Bild) aufgeführt. Wirths ist aber nicht im Krieg gefallen. Er war als leitender KZ-Arzt in Auschwitz mitverantwortlich für den Völkermord.
Geroldshausen

KZ-Arzt Wirths am Ehrenmal: Auschwitz-Überlebende sind empört

Eduard Wirths war eine der zentralen Figuren in Auschwitz. Er wird auf dem Kriegerdenkmal in Geroldshausen geehrt. Was das Internationale Auschwitz Komitee jetzt fordert.
 26
Mehr laden

Wetter Würzburg

Heute:
Sprühregen
min. -1 °C / max. 6 °C
Vormittag
Mittag
Abend
Sonnenaufgang06:47 Uhr
Sonnenuntergang18:16 Uhr
Sonnenscheindauer1 h
Niederschlagsrisiko60%
Wind 7 km/h
Wetter in der Region