Kleinrinderfeld

Gemeinderat: Kleinrinderfeld benötigt weiterhin keine Kredite

Die Kirchturmspitze in Kleinrinderfeld ist stark sanierungsbedürftig. Entsprechende Mittel wurden in den gemeindlichen Haushalt eingestellt.
Foto: Matthias Ernst | Die Kirchturmspitze in Kleinrinderfeld ist stark sanierungsbedürftig. Entsprechende Mittel wurden in den gemeindlichen Haushalt eingestellt.

Mit vielen Dankesworten wurde der Kleinrinderfelder Haushalt vom Gemeinderat bei seiner Sitzung im Bürgerhaus verabschiedet. Bürgermeister Harald Engbrecht (UWG) dankte der SPD/Freie Bürger-Fraktion für ihre konstruktiven Vorschläge und die "gute Zuarbeit" bei einzelnen Punkten sowie Kämmerin Heike Eck für ihre schnelle Einarbeitung in das Thema Haushalt der Gemeinde.Sie hatte das Amt erst im Januar dieses Jahres übernommen und sich schnell einen Überblick verschafft. Das sahen auch die Fraktionssprecher Christian Scheuermann (CSUKL) und Dominik Hetzer (SPD) so. Sie drückten ebenfalls ihren Dank an Frau Eck aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!