HAUSEN

Golf überschlägt sich, Lkw fährt weiter

Weil ein Lastwagen plötzlich die Spur gewechselt hat, hat ein Golf-Fahrer auf der A7 stark gebremst und sich dann mit seinem Wagen überschlagen.

Am Sonntag gegen 21.10 Uhr ereignete sich auf der A 7 bei Hausen (Kreis Würzburg) in Fahrtrichtung Kassel ein schwerer Verkehrsunfall. Ein weißer Golf aus dem Landkreis Schweinfurt befand sich mit hoher Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen im Überholvorgang, als plötzlich unmittelbar vor diesem ein Lkw seinerseits zum Überholen ausscherte.

Der 39-jährige Fahrer des VW leitete sofort eine Vollbremsung ein, wich instinktiv nach rechts aus, geriet ins Schleudern, prallte gegen die Außenleitplanke, überschlug sich und blieb außerhalb der Autobahn liegen.

Der Fahrer blieb unverletzt. Von dem Sattelzug fehlt bislang jede Spur.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich bei der VPI Würzburg-Biebelried oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Tel. 09302/910-130.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
VW
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (2)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!