Gramschatz

Graffiti an Stützwand eines Silos gesprüht

In der Nacht zum Samstag bemerkte eine Frau in Gramschatz gegen 2.45 Uhr von ihrem Anwesen aus Licht hinter einer landwirtschaftlichen Halle, die am Ortsausgang in Richtung Ochsengrund liegt. Die Frau ging hinaus und beobachtete drei Jugendliche dabei, wie sie die Stützwand des Bodensilos mit Graffiti besprühten. Als die drei die Frau bemerkten, nahmen sie sofort Reißaus und flüchteten in Richtung Ortsmitte. Ihre Sprühflaschen ließen sie zurück. An der Mauer entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Eine Beschreibung der drei Jugendlichen liegt nicht vor.

Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel.: (0931) 457-1630.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Gramschatz
Polizeiinspektionen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!