Neubrunn

Grundstücksmauer angefahren und geflüchtet – Steine brachen heraus

Die Ecke einer Grundstücksmauer beschädigte am Mittwoch zwischen 14 und 16 Uhr eine unbekannte Person in der Steinstraße in Hettstadt so stark, dass einige Steine herausbrachen und die obere Steinplatte nach innen verschoben wurde. An der beschädigten Mauer konnte Gummiabrieb festgestellt werden. Ein Zeuge beobachtete im Tatzeitraum einen Traktor, der die Straße befuhr. Weiteres ist jedoch nicht bekannt. Der Schaden wird auf circa 500 Euro geschätzt.Hinweise an die Polizei Würzburg-Land unter Tel.: (0931) 4571630.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!