Gelchsheim

Hildegard Deppisch und Werner Reuß zu Ehrenbürgern ernannt

Gelchsheims Bürgermeister Hermann Geßner (links) ehrte: von links: Jochen Fenner und Ulrike Endres mit der silbernen Ehrenmedallie der Marktgemeinde, Hildegard Deppisch und Werner Reuß mit der Ehrenbürgerschaft.
Foto: Alfred Gehring | Gelchsheims Bürgermeister Hermann Geßner (links) ehrte: von links: Jochen Fenner und Ulrike Endres mit der silbernen Ehrenmedallie der Marktgemeinde, Hildegard Deppisch und Werner Reuß mit der Ehrenbürgerschaft.

Alle fünf Jahre ehrt die Marktgemeinde Gelchsheim verdiente Bürger, die sich in besonderer Weise für Vereine oder für die Gemeinde im Dienste der Allgemeinheit eingesetzt haben. Die zu Ehrenden schlagen die örtlichen Vereine vor, der Marktgemeinderat entscheidet anhand der Vorgaben einer Ehrenordnung, wer die darin genannte Kriterien erfüllt und somit öffentlich in besonderer Weise ausgezeichnet wird. Am Sonntag hatte Bürgermeister Hermann Geßner wieder zu einem solchen Ehrungsempfang eingeladen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!