Unterfranken

Hitze in Unterfranken: Hochsommerliche Temperaturen am Samstag

Mit Temperaturen von über 30 Grad fängt der Sommer jetzt auch in der Region so richtig an. Damit die Hitze aber nicht gefährlich wird, gibt es einige Regeln zu beachten.
Am Erlabrunner Badesee lassen sich die hochsommerlichen Temperaturen ertragen – auch wenn gilt: Sicherheitsabstand einhalten.
Am Erlabrunner Badesee lassen sich die hochsommerlichen Temperaturen ertragen – auch wenn gilt: Sicherheitsabstand einhalten. Foto: Silvia Gralla
Bisher war in diesem Sommer das Wetter in Unterfranken ja eher wechselhaft. Nie richtig schlecht - aber auch noch nicht über längere Zeit richtig warm. Nun gibt es das erste Mal Sonne satt mit hochsommerlichen Temperaturen von über 30 Grad. Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) steht an diesem Samstag der bisher heißeste Tag des Jahres an. In Würzburg etwa sollen es am 1. August um die 34 Grad geben. Für einige Teile Südbayerns gilt sogar eine Hitzewarnung des DWDs.