Höchberg

Höchberg: Walter Feineis tritt aus der Grünen-Fraktion aus

Er kämpft seit 2008 für "grüne" Belange im Gemeinderat. Dafür nahm er so manchen Streit mit der Opposition in Kauf. Ist mit seinem Fraktionsaustritt damit nun Schluss?
Blick auf den Martplatz in Höchberg (Archivfoto).
Blick auf den Martplatz in Höchberg (Archivfoto). Foto: Daniel Peter
An sich standen keine aufregenden Themen in der jüngsten Sitzung des Höchberger Gemeinderates an, sollten doch vorwiegend die verschiedenen Ausschüsse besetzt werden. Für eine Überraschung aber sorgte gleich zu Beginn Walter Feineis, langjähriges Mitglied der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Bürgermeister Alexander Knahn unterrichtete sein Gremium von Feineis' Austrittsgesuch aus der Fraktion, von dem er erst einen Tag zuvor erfahren hatte. Als Grund gab Feineis "sachliche und persönliche Differenzen" an, die "nicht auszuräumen sind". Dem Gemeinderat will er aber als fraktionsloses Mitglied weiterhin angehören.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?