Thüngersheim

Hund beißt Radfahrer in den Hintern

Hund (Symbolfoto).
Foto: iStockphoto | Hund (Symbolfoto).

Am vergangenen Freitag biss in Thüngersheim ein Hund einen Radfahrer. Der 16-Jährige war mit dem Rad auf dem Betonweg in Verlängerung der Friedhofstraße in Richtung Güntersleben unterwegs, als er gegen 18.45 Uhr von einem freilaufenden Schäferhund angesprungen und gebissen wurde.

Die in der Nähe befindliche etwa 40 bis 50 Jahre alte Hundehalterin sprach den Jugendlichen besorgt an. Dieser entfernte sich aus Angst vor den Hund jedoch schnell, sodass die Hundebesitzerin im Moment nicht bekannt ist. Bei dem Hund handelte es sich um einen schwarz-braunen Schäferhund.

Die Halterin und etwaige Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Würzburg-Land zu melden unter Tel.: (0931) 457-1630.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Thüngersheim
Hundehalter
Kinder und Jugendliche
Schäferhund
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!