Würzburg

iWelt AG bleibt bis 2021 Titelsponsor des Würzburg-Marathons

19. Auflage am 26. Mai 2019 - Anmeldung vor dem Jahreswechsel deutlich günstiger
Partner bis 2021: Marathon-Chef Günter Herrmann (links) und iWelt-Geschäftsführer Andreas Jahn. Foto: Patrick Wötzel

Neuerungen haben sich die Macher des Würzburger iWelt-Marathons für die 20. Auflage aufgehoben - bei Stadtmarathon Nummer 19 am 26. Mai 2019 bleibt alles so, wie es in diesem Jahr war. Gute Nachrichten für Bayerns zweitschönsten Marathon - so zumindest das Ergebnis einer Umfrage des Online-Magazins Marathon4You - gibt es jetzt schon: Die iWelt AG hat ihr Engagement vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

Im Frühjahr startet bereits die Werbung für die 20. Auflage des Würzburg-Marathons, deshalb war die frühzeitige Vertragsverlängerung des Titelsponsors wichtig. Der Internet-Dienstleister aus Eibelstadt hatte laut Geschäftsführer Andreas Jahn mehrere Gründe, weiter im Boot zu bleiben - unter anderem "investieren wir sehr viel in die Gesundheit unserer Mitarbeiter. Deshalb begrüßen wir auch das Engagement, beim Marathon mehr Jugendliche zum Sport zu bewegen", so Jahn.

Mehr Teilnehmer beim Staffel-Marathon angestrebt

Partner bis 2021: Marathon-Chef Günter Herrmann (links) und iWelt-Geschäftsführer Andreas Jahn. Foto: Patrick Wötzel

Das soll beim 19. iWelt-Marathon im Staffel-Marathon geschehen, der in den vergangenen Jahren noch nicht die großen Teilnehmerzahlen erreichte, die sich Marathon-Chef Günter Herrmann erhofft hatte. Deshalb soll jetzt ein Schul-Wettbewerb daraus werden: Rainer Moll, Gründungsmitglied des Würzburg-Marathons und Lehrer am Röntgengymnasium, will mit den Schülern des P-Seminars der 11. Klasse dafür sorgen, dass sich möglichst viele Schulen der Region beteiligen.

"Wir waren die erste Schule, die vor ein paar Jahren einige Staffeln gemeldet hat, und die Schüler waren begeistert", so Moll. "Es wäre toll, wenn 2019 zwanzig Schulen teilnehmen und drei Staffeln schicken." Schon ab der 5. Klasse seien seine Schüler bereit, die längere Strecke von sieben Kilometern zu laufen - damit kommt jede Staffel mit sechs Teilnehmern auf die komplette Marathon-Distanz.

Ziel der Organisatoren: 2000 Läufer beim Firmenlauf in Eibelstadt

Gute Laune und bestes Wetter beim Firmenlauf am Mittwoch vor dem iWelt-Marathon in Eibelstadt. Foto: Silvia Gralla

Für jüngere Kinder gibt es amMarathon-Wochenende weiterhin die Kinderläufe mit 300 Mädchen und Jungs im Ringpark. Beim Firmenlauf in Eibelstadt, der immer am Mittwoch vor dem Marathon stattfindet, hoffen die Marathon-Macher im kommenden Jahr auf 2000 Läuferinnen und Läufer - angesichts der ständig steigenden Teilnehmerzahlen keine unrealistische Zahl.

Seit diesem Jahr hilft der Stadtmarathon-Verein auch als Mitveranstalter des Gedächtnislaufs von Würzburg nach Gemünden, der 2019 auch exakt auf das Datum des alliierten Bombenangriffs vom 16. März 1945 fallen wird. Knapp 500 Frauen und Männer waren in diesem Jahr dabei und haben sich nicht nur sportlich betätigt, sondern auch an die Opfer der Zerstörung der Stadt gedacht.

Zahlreiche Menschen liefen im März bei eisigen Temperaturen beim 24. Gedächtnislauf über die Alte Mainbrücke in Würzburg. Mit dem Lauf erinnern die Veranstalter an die Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945. Foto: Daniel Peter

Wie in jedem Jahr weist Günter Herrmann darauf hin, dass sich eine Anmeldung für den iWelt-Marathon noch vor dem Jahreswechsel lohnt, weil die Teilnahmegebühren für ab dem 1. Januar 2019 deutlich steigen. Und weil die Server von Marathon-Partner Mika Timing am 31. Dezember aufgrund der hohen Zahl von Anmeldungen vor dem Ende des Frühbucher-Rabatts regelmäßig zusammenbrechen, empfiehlt es sich, damit nicht bis kurz vor Jahreswechsel zu warten.

Ein Marathonstart als Weihnachtsgeschenk

Als sportliches Weihnachtsgeschenk sind laut Herrmann die Gutscheine des Würzburg-Marathons geeignet, mit denen man seinen Lieben Starts über 10, 21 und 42,195 Kilometer am 26. Mai 2019 unter den Christbaum legen kann.

Welche Neuerungen Herrmann und seine Mitstreiter für die 20. Auflage ein Jahr später geplant haben, wollen sie noch nicht verraten: "Wir haben einige Ideen, wie wir auch umsetzen werden", sagt der Marathon-Chef.

Alle Infos und Online-Anmeldung im Internet unter "www.wuerzburg-marathon.de".

Rückblick

  1. Würzburg-Marathon: Die frühe Anmeldung lohnt sich
  2. iWelt-Marathon: Alle Bilder vom Lauf in Würzburg
  3. Beatrice Hirsch kommt spontan und wird dann gleich Zweite
  4. iWelt-Marathon: So strahlten die Läufer in Würzburg
  5. iWelt Marathon: Wie Sie trotzdem in die Innenstadt kommen
  6. Firmenlauf: Der Bischof lief kurzentschlossen mit
  7. Der iWelt-Marathon 2019: Strecken, Anmeldung, Sperrungen
  8. Wie eine Familie den Halbmarathon läuft
  9. Umleitungen wegen des iWelt Marathons am 26. Mai in Würzburg
  10. iWelt AG bleibt bis 2021 Titelsponsor des Würzburg-Marathons
  11. „Ab Kilometer 38 nur noch Lachen“
  12. Teilnehmerrekorde beim sechsten iWelt-Firmenlauf
  13. Beim iWelt-Marathon auf schnellen Sohlen durch Würzburg
  14. iWelt-Marathon: Service-Telefon gibt Auskunft
  15. Carmen Förster rennt aufs Siegertreppchen
  16. Marathonsport: Auf Suche nach der Faszination
  17. Einen Halbmarathon in Gummisandalen laufen
  18. Ein Läufer muss von den Einsatzkräften wiederbelebt werden
  19. Für Würzburg gibt's die Note eins
  20. Ulrike Mayer-Tancic motivierte jeden ins Ziel
  21. Ein Sauerländer und ein Flüchtling an der Spitze
  22. 253 Mädchen und Jungen leiten Marathon-Wochenende ein
  23. Marathon: Somalischer Flüchtling will Erster werden
  24. iWelt Firmenlauf: Schwitzen für das Team
  25. Marathon: Fahrplanänderungen
  26. Trotz Marathon in die Innenstadt
  27. Marathonlaufen ist ihre Sucht
  28. iWelt Firmenlauf: Ochsenfurter dominieren
  29. 1411 Starter beim iWelt-Firmenlauf
  30. Spaß für alle beim iWelt Marathon
  31. Marke von 5000 Läufern im Visier
  32. Weltklasse in Würzburg
  33. Carmen Försters schnelles, aber einsames Rennen
  34. Beim iWelt-Marathon den Abiball finanziert
  35. Gebürtiger Würzburger schneller als Vize-Weltmeisterin
  36. Laufsplitter: Ein 77-Jähriger läuft in Gummischlappen Halbmarathon
  37. Wenn die Zuhörer den Bands auf und davonlaufen
  38. Erstmals gewinnt ein Würzburger den iWelt-Marathon
  39. Nachwuchs eröffnet mit Hurra den iWelt-Marathon
  40. In die Innenstadt trotz Marathon
  41. Marathon: Busse und Straßenbahn fahren anders
  42. Marathon, so lange die Füße tragen...
  43. 1300 Teilnehmer starten beim Firmenlauf
  44. Musketiere aus Eritrea
  45. Eine Äthiopierin läuft Streckenrekord
  46. Der Lauf in Zahlen
  47. Lockerer Marathon für die Rettungsdienste
  48. Die Kleinsten rannten zum Auftakt des iWelt-Marathons
  49. Mit 74 Jahren glücklich ins Marathonziel
  50. iWelt-Marathon bestimmt heute das Stadtbild

Schlagworte

  • Würzburg
  • Patrick Wötzel
  • Günter Herrmann
  • Jahreswechsel
  • Marathonlauf
  • iWelt AG
  • iWelt-Marathon Würzburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!