Würzburg

MP+Impfzentren in Würzburg: Nur heute ohne Termin und länger geöffnet

Weil genügend Termine frei sind, kann jeder zum Impfen kommen. Die Sonderaktion gilt nur für heute.
Die Impfzentren in Würzburg und Margetshöchheim impfen heute ohne Termin. 
Foto: Wolfgang Kumm | Die Impfzentren in Würzburg und Margetshöchheim impfen heute ohne Termin. 

Weil genügend Impfstoff zur Verfügung steht und noch reichlich Impftermine frei sind, ist die Corona-Schutzimpfung am heutigen Dienstag (7. Dezember) in den Impfzentren in Stadt und Landkreis Würzburg auch ohne Terminvereinbarung möglich. So das Landratsamt am Nachmittag in einer Eilmeldung. Möglich sind Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen. Alle über 30-Jährigen erhalten die mRNA-Impfstoff von Moderna, die Jüngeren das Vakzin von Biontech. Außerdem wurde die Öffnungszeit des Impfzentrums am Handelshof in Lengfeld (ehemaliger Praktiker) bis 21 Uhr verlängert.