Würzburg

Infoabende zum Bürgerbegehren

Zu zwei Informationsveranstaltungen zum anstehenden Bürgerentscheid am 2. Juli zur Neugestaltung des Kardinal-Faulhaber-Platzes laden der CSU Ortsverband Stadtmitte 1 und die Freie Wähler Gemeinschaft Würzburg in enger Kooperation mit der Interessengemeinschaft Würzburgs Neue Mitte - „die Eichhörnchen“ - dem Zusammenschluss der Händler und Gastronomen rund um die Eichhorn-und Spiegelstraße sowie der umliegenden Straßen.

Die CSU-Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 21. Juni, um 19 Uhr im Kellergewölbe des Greifensteiner Hofs am Ulmer Hof. Es informiert der Projektleiter der Stadt Würzburg, Peter Wiegand über die Planungen der Stadt, weitere Gäste sind der Bezirksgeschäftsführer des Einzelhandelsverbandes, Volker Wedde, und der Geschäftsführer von „Würzburg macht Spaß“, Wolfgang Weier.

Die Veranstaltung der Freien Wähler und der „Eichhörnchen“ beginnt bereits am Dienstag, 20. Juni, um 19.30 Uhr im „Martinz“ in der Martinstraße 21. Auch hier wird Peter Weigand von den Plänen der Stadt Würzburg berichten.

Weiter sollen auch die Betroffenen vor Ort zu Wort kommen. Dies seien nicht nur alle Händler, Gastronomen und Dienstleiser der Innenstadt, sondern auch in besonderem Maße die direkte Anliegerschaft des Kardinal-Faulhaber-Platzes rund um die Eichhorn- und Spiegelstraße, die Händler, Gastronomiebetriebe, Ärzte, Apotheker, Rechtsanwälte oder Nahversorger, aber auch die dort wohnenden Anlieger, heißt es in der Ankündigung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Ernst Lauterbach
Bürgerentscheid Faulhaber-Platz
Bürgerentscheide
CSU
Freie Wähler
Gastronominnen und Gastronomen
Stadt Würzburg
Volker Wedde
Wolfgang Weier
Würzburg macht Spaß
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!