Würzburg

MP+Inzidenz unter 100: Das gilt nun im Landkreis Würzburg für Schulen und Kitas

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Würzburg unterschritt zum fünften Mal in Folge die Marke von 100. Welche Regeln nun in Schulen und Kitas gelten.
Der Landkreis Würzburg hat am Freitag an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenz von 100 unterschritten. Somit gelten nach einem Karenztag ab diesem Sonntag gelockerte Regeln im Landkreis.
Foto: Matthias Balk | Der Landkreis Würzburg hat am Freitag an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenz von 100 unterschritten. Somit gelten nach einem Karenztag ab diesem Sonntag gelockerte Regeln im Landkreis.

Der Landkreis Würzburg hat am Freitag an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenz von 100 unterschritten. Somit gelten nach einem Karenztag ab diesem Sonntag gelockerte Regeln im Landkreis. Auch für die Schulen und Kitas bedeutet das Änderungen. Hier ein Überblick:Präsenz- oder Wechselunterricht an allen SchulenWie das Landratsamt Würzburg mitteilt, findet an allen Schulen Präsenzunterricht, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 Meter durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann, oder Wechselunterricht statt.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat