Dipbach

Jahresversammlung mit Neuwahlen bei der DJK Dipbach

Ein starkes Team bei der DJK Dipbach. Hinten von links: Ruben Mödl, Sandra Sikora, Fabian Füller, Jürgen Sikora, Wolfgang Götz, Thorsten Freitag, Renate Seyfried und Sabrina Burger. Vorne von links: Anna Weißenberger, Waltraud Hetterich, Thomas Mahlmeister, Stefan Dietrich, Nathalie Blümer und Christina Bieber.
Foto: Irene Konrad | Ein starkes Team bei der DJK Dipbach. Hinten von links: Ruben Mödl, Sandra Sikora, Fabian Füller, Jürgen Sikora, Wolfgang Götz, Thorsten Freitag, Renate Seyfried und Sabrina Burger.

Sportliche Erfolge und gesellschaftliche Höhepunkte im Vereinsjahr stehen seit jeher auf der Tagesordnung der Generalversammlung der DJK Dipbach. Diesmal ging es viel um Corona. Das Virus hat dem Sportverein mit seinem Sportheimbetrieb zu schaffen gemacht. Das wurde bei jedem Bericht deutlich. Trotzdem wurde turnusgemäß die Vorstandschaft neu gewählt und der Blick geht nach vorn.

Vereinsvorstand Wolfgang Götz hatte sein Team vor der Wahl beisammen, so dass Wahlleiter Ruben Mödl die Abstimmungen schnell und problemlos durchziehen konnte. Im Amt blieben Wolfgang Götz und Thorsten Freitag als erster und zweiter Vorsitzender, Christina Bieber und Natalie Blümer als Kassiererinnen sowie Anna Weißenberger als Schriftführerin.

Mit Lob und Dank wurden Waltraud Hetterich, Stefan Dietrich und Thomas Mahlmeister aus ihren Ämtern verabschiedet. Wiedergewählt wurden dagegen mehrere Abteilungsleiter. Das waren Sandra Sikora und Manfred Stach (Fest), Sabrina Burger und Renate Seyfried (Handball) sowie Jürgen Sikora (Dart).

Vorsitzender Bau wurde Fabian Füller. Ruben Mödl trat als Fußballabteilungsleiter für die Herren in die Fußstapfen von Thomas Mahlmeister. Fußballabteilungsleiter für die Jugend wurde Volker Hertlein (bisher Stefan Dietrich) und als Bestandsverwalter ist Mario Seyfried (bisher Waltraud Hetterich) gewählt worden.

Heimkabine wird aktuell saniert

Die letzte Generalversammlung war im April 2019 gewesen. Wie immer hat sich die Vorstandschaft regelmäßig zu Besprechungen getroffen. Die Neugestaltung des Wirtschaftsraums hat den Verein beschäftigt und aktuell wird die Heimkabine im Keller saniert.

Vorstand Götz bedankte sich bei der Gemeinde Bergtheim, bei den Sponsoren und den ehrenamtlichen Helfern, die zur Instandhaltung des Sportheims, der Pflege der zwei Sportplätze und zur Gestaltung des Vereinslebens beitragen.

Der Gaststättenbetrieb wird von ehrenamtlichen Wirten und Helfern aufrechterhalten. Die erwirtschafteten Einnahmen sind unverzichtbar für die DJK Dipbach. Mit 327 Mitgliedern ist der Verein leicht gewachsen. 33 Mitglieder aus Dipbach gehören zur Fußball-Spielgemeinschaft SG Oberpleichfeld/Dipbach. Insgesamt hat diese SG 66 derzeit Mitglieder.

An Veranstaltungen blickt der Verein auf viele Feste und Feiern im Vereinsjahr zurück. Das Wattelturnier Ende 2019 war bestens besucht und der Kappenabend sei wieder "ein Höhepunkt im Vereinsjahr" gewesen. Vor dem Corona-Shutdown ist am Faschingssonntag noch ein Umzug in Untereisenheim gewesen, an dem sich die DJK beteiligt hatte.

Zusätzliche Einnahmen dank Gewinnspiel

Bewährte Spielgemeinschaften gibt es im Fußball und Handball. Ihre Erfolge und Veranstaltungen stellten die jeweiligen Abteilungsleiter vor.

Dank eines Gewinnspiels von Radio Gong kamen glücklicherweise 1200 Euro in die Kasse. Weil möglicherweise ein Brunnen zur Sportplatzbewässerung gebohrt werden soll, kann die DKJ Dipbach das Geld brauchen. Das Vereinsjahr ist "mit einem guten Plus" abgeschlossen worden.

Grußworte vom Kreisverband Würzburg hatte Gaby Rothenbucher dabei. Sie berichtete von vor allem von der wegen Corona klein gehaltenen 100-Jahr-Feier des DJK-Verbands in Würzburg. Dabei wurde ein Buch von Karl Grün über die Geschichte der DJK im Diözesanverband Würzburg vorgestellt. Ein erstes Exemplar überreichte die Kreisvorsitzende dem Dipbacher Ehrenvorsitzenden Josef Lerzer.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Dipbach
Irene Konrad
Bau
Brunnen
DJK Dipbach
Dart
Gewinnspiele
Instandhaltung
Jürgen Sikora
Mitglieder
Radio Gong
Untereisenheim
Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!