Würzburg

Karmelitenpater Jerry Paravakkal mitarbeitender Priester

Karmelitenpater Jerry Paravakkal
Foto: Repro: POW | Karmelitenpater Jerry Paravakkal

Rückwirkend zum 1. April ist Karmelitenpater Jerry Paravakkal (40) als mitarbeitender Priester mit einem Stellenumfang von 50 Prozent für den zukünftigen Pastoralen Raum Würzburg-links des Mains angewiesen worden. Darüber informiert der Pressedienst des Bischöflichen Ordinariats. Sein Dienstvorgesetzter ist Dekan Paul Julian. Paravakkal wurde 1981 in Pachalam im südindischen Bundesstaat Kerala geboren. 1996 trat er in den Karmelitenorden ein, 2001 legte er die Ewige Profess ab. Er studierte von 2001 bis 2005 englische Sprach- und Literaturwissenschaft sowie Philosophie und erwarb in beiden Fächern den Bachelor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!