Veitshöchheim

Kickers-Profi las Weihnachtstexte

Kickers-Profi las Weihnachtstexte       -  (gz)   Die Adventliche Lesung ist mittlerweile Tradition am Gymnasium Veitshöchheim. Nach Profihandballer Max Bauer von der DJK Rimparer Wölfe, konnte in diesem Jahr  Lesescout-Betreuerin Yvonne Ort als Gast den Fußballprofi Florian Kohls vom Bundesliga-Drittligisten Würzburger Kickers  engagieren, der drei fünften Klassen 90 Minuten lang weihnachtliche Geschichten vorlas. Die Schüler machten so die Erfahrung, dass Lesen viel Spaß machen kann. Es blieb auch noch Zeit für einen Small-Talk für die wissbegierigen Schüler. Seit dem Abitur hat der Fußball die Hauptrolle im Leben des gebürtigen Berliners gespielt. Er hat, wie er sagte, einen besonderen Bezug zum Lesen, da seine Eltern beide Lehrer sind. Das Lesen im Gymnasium habe ihm sehr viel Spaß gemacht, zumal sich viele der Zuhörer als Kickers-Fans outeten. Nicht nur die Jungs, sondern auch die Mädchen waren so ganz scharf auf ein Autogramm.
Foto: D. Gürz | (gz) Die Adventliche Lesung ist mittlerweile Tradition am Gymnasium Veitshöchheim. Nach Profihandballer Max Bauer von der DJK Rimparer Wölfe, konnte in diesem Jahr Lesescout-Betreuerin Yvonne Ort als Gast den ...
Die Adventliche Lesung ist mittlerweile Tradition am Gymnasium Veitshöchheim. Nach Profihandballer Max Bauer von der DJK Rimparer Wölfe, konnte in diesem Jahr Lesescout-Betreuerin Yvonne Ort als Gast den Fußballprofi Florian Kohls vom Bundesliga-Drittligisten Würzburger Kickers engagieren, der drei fünften Klassen 90 Minuten lang weihnachtliche Geschichten vorlas. Die Schüler machten so die Erfahrung, dass Lesen viel Spaß machen kann. Es blieb auch noch Zeit für einen Small-Talk für die wissbegierigen Schüler. Seit dem Abitur hat der Fußball die Hauptrolle im Leben des gebürtigen Berliners gespielt. Er hat, wie er sagte, einen besonderen Bezug zum Lesen, da seine Eltern beide Lehrer sind. Das Lesen im Gymnasium habe ihm sehr viel Spaß gemacht, zumal sich viele der Zuhörer als Kickers-Fans outeten. Nicht nur die Jungs, sondern auch die Mädchen waren so ganz scharf auf ein Autogramm.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Veitshöchheim
Dieter Gürz
DJK Rimparer Wölfe
FC Würzburger Kickers
Gymnasium Veitshöchheim
Max Bauer
Traditionen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!