Rottendorf

Kirchlicher Segen für Kinderhaus Grasholz

Das Kinderhaus wurde seiner Bestimmung übergeben (von links): Pfarrer Werner Trenkamp, Petra Eitzenberger, Domkapitular Clemens Bieber, Sven Krönlein, Doris Wolf, Bürgermeister Roland Schmitt, Architekt Christian Geldner mit Nadine Heinz.
Foto: Paul Sattler | Das Kinderhaus wurde seiner Bestimmung übergeben (von links): Pfarrer Werner Trenkamp, Petra Eitzenberger, Domkapitular Clemens Bieber, Sven Krönlein, Doris Wolf, Bürgermeister Roland Schmitt, Architekt Christian Geldner mit Nadine Heinz.

Nachdem Ende August nach einer Bauzeit von zwei Jahren die Arbeiten am Gebäude fertiggestellt waren und zum 1. September der Kindergartenbetrieb aufgenommen werden konnte, wurde die Einrichtung nun beim Tag der offenen Tür gesegnet. Dies geschah in einer ökumenischen Zeremonie durch Domkapitular Clemens Bieber, Diakon Trenkamp und Pfarrerin Henrike Acksteiner. Bürgermeister Roland Schmitt begrüßte die Gäste und lud die interessierten Besucher zur Besichtigung der Räume ein.Das Kinderhaus bietet laut Pressemitteilung der Gemeinde Rottendorf drei Kindergartengruppen, zwei Kinderkrippengruppen und einer ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!