Wolkshausen

Kirschpflaumen haben derzeit Hochsaison

In Farben von gelb, über orange bis hin zu tiefem rot leuchten die Früchte der Kirschenpflaumen, die derzeit Hochsaison haben.
Reiche Ernte: Hochsaison haben derzeit die Kirschpflaumen, die der Wolkshäuser Gerhard Dittmann pflückt.
Foto: HANNELORE GRIMM | Reiche Ernte: Hochsaison haben derzeit die Kirschpflaumen, die der Wolkshäuser Gerhard Dittmann pflückt.

Laut Diplom-Agrar-Ingenieur Gerhard Dittmann sind die Kirschpflaumen im gewerbsmäßigen Obstanbau aus wirtschaftlichen Gründen kaum gefragt. Wie der Wolkshäuser erklärt, sind die schmackhaften Früchte neben dem Frischverzehr auch geeignet, um Marmelade zu kochen oder auch um Schnaps zu brennen. Für das große Vorkommen, der ansonsten raren Kirschpflaumen hat vor rund zehn Jahren der Wolkshäuser Klaus Löhlein gesorgt. Er pflanzte die ersten Kirschpflaumen auf dem Damm der ehemaligen Bahnstrecke, die zum Giebelstädter Flugplatz geführt hat. Inzwischen sind aus den Jungpflanzen meterhohe Bäume und dicht ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung