Würzburg

Kleintransporter angefahren

Eine Unfallflucht ereignete sich dem Polizeibericht zufolge am Donnerstagabend gegen 19 Uhr in Würzburg. Ein 48-jähriger Verkehrsteilnehmer stellte seinen Kleintransporter in der Kantstraße verkehrssicher ab. Als er gegen 16.30 Uhr des Folgetages zu seinem Transporter zurückkehrte, musste er einen frischen Unfallschaden an dem Außenspiegel an diesem feststellen. Der Unfallverursacher verließ die Unfallörtlichkeit, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden von 200 Euro.Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben könne, sich unter Tel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!