Unterpleichfeld

Kommunale Dankurkunde für Klaus Stuntz

Klaus Stuntz (links) wurde für sein langjähriges Wirken in der Kommunalpolitik ausgezeichnet. Unterpleichfelds Bürgermeister Alois Fischer (rechts) überreichte die von Innenminister Joachim Herrmann unterschriebene Urkunde.
Foto: Irene Konrad | Klaus Stuntz (links) wurde für sein langjähriges Wirken in der Kommunalpolitik ausgezeichnet. Unterpleichfelds Bürgermeister Alois Fischer (rechts) überreichte die von Innenminister Joachim Herrmann unterschriebene Urkunde.

Für sein langjähriges, verdienstvolles Wirken in der kommunalen Selbstverwaltung sprach der bayerische Innenminister Joachim Herrmann im Namen des Freistaats Bayern dem Unterpleichfelder Kommunalpolitiker Klaus Stuntz Dank und Anerkennung aus. Bürgermeister Alois Fischer übergab die Kommunale Dankurkunde zum Auftakt der Gemeinderatssitzung und würdigte die Verdienste des Geehrten. Stuntz ist seit Mai 2002 Mitglied des Unterpleichfelder Gemeinderat und war in der letzten Wahlperiode 2014 bis 2020 stellvertretender Bürgermeister.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung