Würzburg

Kommunale Verdienstmedaillen für Linsenbreder und Mühleck

Stellvertretende Bezirkstagspräsidentin Eva Maria Linsenbreder ist mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Silber ausgezeichnet worden. Staatssekretär Gerhard Eck (links), Kleinrinderfelds Bürgermeister Harald Engbrecht (Zweiter von links), Landrat Thomas Eberth (Zweiter von rechts) und Landtagsabgeordneter Volkmar Halbleib (rechts) freuten sich mit der Geehrten über die Würdigung ihrer Verdienste.
Foto: Giulia Iannicelli | Stellvertretende Bezirkstagspräsidentin Eva Maria Linsenbreder ist mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Silber ausgezeichnet worden. Staatssekretär Gerhard Eck (links), Kleinrinderfelds Bürgermeister Harald Engbrecht (Zweiter von links), Landrat Thomas Eberth (Zweiter von rechts) und Landtagsabgeordneter Volkmar Halbleib (rechts) freuten sich mit der Geehrten über die Würdigung ihrer Verdienste.

Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck hat zwölf Persönlichkeiten aus Unterfranken für deren Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung mit kommunalen Verdienstmedaillen in Silber und Bronze ausgezeichnet. Aus dem Landkreis Würzburg haben Eva Maria Linsenbreder und Ludwig Mühleck Kommunale Verdienstmedaillen in Silber überreicht bekommen, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts Würzburg.Gerhard Eck betonte bei der Verleihung: „Unsere bayerischen Kommunen sind ein Garant dafür, dass die Menschen auch in unübersichtlichen Zeiten Halt und Orientierung finden durch effiziente Kommunalverwaltungen, ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung