Würzburg

Kommunalwahl: Würzburger Kreisräte müssen auf Ergebnis warten

Drei Tage nach der Kommunalwahl ist noch unklar, wie sich der neue Würzburger Kreistag zusammensetzt. Im Moment hat das Gremium einen Sitz zu viel. Wo liegt der Fehler?
Falsch erfasste Wahlergebnisse in Ochsenfurt und ein Softwarefehler verzögern das Endergebnis für die Kreistagswahl. 
Foto: Sven Hoppe | Falsch erfasste Wahlergebnisse in Ochsenfurt und ein Softwarefehler verzögern das Endergebnis für die Kreistagswahl. 

Drei Tage nach der Wahl stand auch am Mittwoch noch nicht fest, wie sich der neue Würzburger Kreistag zusammensetzt. Das Problem lag in Ochsenfurt. Dort wurden Briefwahlergebnisse mit unterschiedlichen Laptops und Passwörtern erfasst, so dass sie zu verschiedenen Stimmbezirken gezählt wurden. Mittwochmorgen sicherte Ochsenfurts Wahlleiter Wolfgang Duscher zu, dass die Ergebnisse nach der Mittagspause dem Landratsamt gemeldet werden. Es wurde 15.20 Uhr bis auf der Internetseite alle 266 Schnellmeldungen zu sehen waren. Das Ergebnis sollte also feststehen.

71 statt 70 Sitze vergeben

Dann teilte die Pressestelle des Landratsamtes mit, dass die Kommunalaufsicht eine Liste der gewählten Kreistagsmitglieder "coronageschwächt" nicht mehr liefern kann. Diese Redaktion hat dann selbst die Ergebnisse sortiert und eine Liste der gewählten Kreisräte erstellt, allerdings dabei festgestellt, dass laut Wahlgrafik im Internet 71 Sitze vergeben wurden statt 70. 

Somit war klar, dass auch am Mittwoch noch kein endgültiges Ergebnis feststeht. Der Fehler liege an der Software der Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (AKDB), hieß es am Abend aus dem Landratsamt. Viele Kommunen hatten Probleme mit dem Wahlprogramm. An diesem Donnerstag will sich der Dienstleister darum kümmern, so die Pressestelle des Landratsamtes. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Thomas Fritz
Datenverarbeitung
Fehler
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Würzburg
Kommunalwahlen
Kreisräte
Kreistage
Passwörter
Software
Stimmbezirke
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (5)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!