Uffenheim

Konrad Schmitt kümmert sich um die offene Jugendarbeit

Konrad Schmitt kümmert sich in Uffenheim künftig um die offene Jugendarbeit.
Foto: Gerhard Krämer | Konrad Schmitt kümmert sich in Uffenheim künftig um die offene Jugendarbeit.

Die Offene Ganztagesschule der Mittelschule leitet er schon, jetzt bekommt Konrad Schmitt mit einem Anteil von 19,5 Stunden auch noch die ausgeschriebene halbe Stelle des Jugendpflegers. Schmitt hat sich im Vorfeld auch schon mit dem Stadtjugendrat ausgetauscht.Der 28-Jährige ist ausgebildeter Erzieher. Nach einem begonnenen Lehramtsstudium Psychologie, Pädagogik und Sozialkunde sehnte er sich nach fünf Semestern aber wieder nach der Praxis und kehrte in seinen Beruf zurück.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!