Rimpar

Kradfahrer stürzt in Kurve

Am Mittwochmittag kam es zwischen Gramschatz und Rimpar zum Sturz eines Motorradfahrers. Der 32-jährige Fahrer geriet dabei laut Polizeibericht alleinbeteiligt in einer Rechtskurve nach rechts ins Bankett und stürzte auf die Fahrbahn, wo er unter seinem Krad liegen blieb. Ein vorbeikommender Autofahrer half dem Verletzten und verständigte den Rettungsdienst. Dieser brachte den Mann ins Krankenhaus. Am Motorrad entstand Schaden von 1000 Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung