Kunst & Kultur

"No Nonsense Dixie Combo" im Omnibus An diesem Donnerstag, 20. April, spielt um 21 Uhr die "No Nonsense Dixie Band" im Omnibus in der Theaterstraße 10 in Würzburg. Sechs Musiker interpretieren tradi- tionelle Jazz-Titel in einer Band- breite vom New Orleans Style bis zum Jazz der Swing-Ära. Die Beset- zung: Anna Schuller (Gesang), Peter Thoma (Sopransaxofon), Nadine Winziers (Tenorsaxofon), Thomas Scholz (Violine), Ralf Wieland (Jazz- gitarre), Felix Himmler (Kontrabass).

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung