Rottendorf

5. Bloods-Tag des Vereins Holzofenbäcker Rottendorf

Den mittlerweile 5. Bloods-Tag begingen vor kurzem bei strahlendem Sonnenschein die Holzofenbäcker Rottendorf. Schon an den Tagen vorher wurden die Verkaufshütten von den Mitarbeitern der Gemeinde Rottendorf aufgestellt, die Anschlüsse für Wasser und Strom hergestellt und der Hefeteig unter professioneller ...
Bürgermeister Roland Schmitt zusammen mit dem Vorsitzenden Erich Schneider beim Betrachten von Holzbackofen und Kuchen. Im Bild-Hintergrund Hilde Schneider. Foto: Walter Fiedler-Barth
Den mittlerweile 5. Bloods-Tag begingen vor kurzem bei strahlendem Sonnenschein die Holzofenbäcker Rottendorf. Schon an den Tagen vorher wurden die Verkaufshütten von den Mitarbeitern der Gemeinde Rottendorf aufgestellt, die Anschlüsse für Wasser und Strom hergestellt und der Hefeteig unter professioneller Anleitung vorbereitet. Eifrige Helfer des Vereins schnitten Unmengen von Zwetschgen und Zwiebeln, mit denen dann die Kuchen belegt wurden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen