Dieser Inhalt wird uns zur Verfügung gestellt

Rottendorf

Buntes Märchenfest in Rottendorf

Auch das Märchen von Schneewittchen wurde beim Sommerfest des BRK-Kinderhauses „s.Oliver Mini Club“ in Rottendorf aufgeführt. Foto: Christina Bender, BRK Würzburg

Frau Holle schüttelte ihre Kissen aus, das Rumpelstilzchen hüpfte durch den Wald, Dornröschen konnte durch einen Kuss ihres Prinzen erweckt werden und Hänsel und Gretel steckten die böse Hexe in den Ofen – das Sommerfest des BRK-Kinderhauses „s.Oliver Mini Club“ in Rottendorf stand ganz im Zeichen von Märchen. Für viele Kinder war es der erste Auftritt vor so großem Publikum, denn rund 200 Gäste waren der Einladung gefolgt.

Dank für die liebevolle Arbeit mit den Kindern

Auch Elternbeirat und BRK-Sachgebietsleiterin Silke Bareiß nutzten die Kulisse, um sich bei den Erzieherinnen für ihre liebevolle Arbeit mit den Kindern zu bedanken.

Anschließend konnten sich die Kinder schminken lassen und bei einer Tombola versuchten viele ihr Losglück. Zur Stärkung war ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Buffet aufgebaut.

Betriebskindergarten für Kinder im Alter bis sechs Jahren

Im Betriebskindergarten von s.Oliver unter der Trägerschaft des BRK-Kreisverbandes Würzburg werden 50 Kinder vom Baby-Alter bis sechs Jahren betreut.

Von: Stefan Krüger, Beauftragter für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Würzburg

Frau Holle schüttelt ihr Kissen aus dem Fenster. Foto: Christina Bender, BRK Würzburg

Schlagworte

  • Rottendorf
  • Pressemitteilung
  • Bayerisches Rotes Kreuz
  • Betriebskindergärten
  • Elternbeirat
  • Erzieherinnen und Erzieher
  • Frau Holle
  • Hänsel und Gretel
  • Märchen
  • Publikum
  • Rotes Kreuz
  • Rumpelstilzchen
  • S.Oliver
  • Sommerfeste
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!