Dieser Inhalt wird uns zur Verfügung gestellt

Würzburg

Judo – Kyu – Prüfung bei 40 Grad

Über die neue Gürtelfarbe dürfen sich freuen: auf dem Bild v.l. Julia Gabriel 8 (weiß/gelb), Joel Holler 7 (gelb), Nico Schneider 8 (weiß/gelb), Tilmann Oechslein  8 (weiß/gelb), Elisabeth Matis, 8 (weiß/gelb), Julian Gebert, 7 (gelb), Malvin Priebsch (Betreuer), Alexander Schmid (Betreuer). Foto: Peter Lang

Die Kyu-Prüfung bei der Judoabteilung der DJK Würzburg für das Jahr 2019 fand noch vor den Sommerferien statt.

Sechs Judoka demonstrierten der Prüferin Karin Gabriel die Techniken für den jeweils nächsthöheren Gürtel. Von ihr bekamen sie auch den Rat, das Gelernte zu vertiefen, um auf diesem Fundament aufbauend weiterführende Techniken erfolgreich umsetzen zu können.

Mit erlaubter Hilfestellung der Trainerassistenden Malvin und Alexander waren alle erfolgreich.  In der Sporthalle waren sommerliche Temperaturen von rund 40 Grad. Das konnte aber weitere zehn Jugendliche der Judoabteilung nicht davon abhalten, die Prüflinge zu unterstützen und am Training teilzunehmen. Zur Belohnung gab es für alle ein Eis.

Von: Peter Lang, Abteilungsleiter Judo DJK Würzburg

Zur Belohnung gab es für alle ein Eis. Foto: Peter Lang

Schlagworte

  • Würzburg
  • Pressemitteilung
  • Judo
  • Judokämpfer
  • Peter Lang
  • Sommer (Jahreszeit)
  • Sommerferien
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!