Dieser Inhalt wird uns zur Verfügung gestellt

Veitshöchheim

Klimaschutztag in der Grundschule Veitshöchheim

Kürzlich besuchte die Energieagentur Unterfranken die Klassen 4b und 4c der Grundschule Veitshöchheim. Im Mittelpunkt stand der Klimaschutz und die Frage ‚Was können wir dafür tun?‘ Fabian Onkels zeigte zusammen mit zwei Mitarbeiterinnen der Energieagentur, wie Klimaschutz in den drei Bereichen Mobilität, Müll und Nahrung möglich ist.

Verschiedene Stationen

Diesen Aktionstag fasste ein Schüler der 4c folgendermaßen zusammen: Die Mitarbeiter der Energieagentur hatten verschiedene Stationen aufgebaut. An der ersten Station ging es um Mobilität. Das bedeutet, dass man mit dem Zug, Flugzeug, Auto oder Bus von einer Stelle zur nächsten kommt. Man kann auf kurze Autofahrten verzichten und anstatt dessen mit dem Rad fahren.

Danach ging es um Müll und Mülltrennung. Dort erfuhren die Schüler, dass in anderen Ländern Müll einfach auf einem großen Haufen gelagert wird. Wenn Wind oder Regen aufkommt werden Plastiktüten und andere Dinge ins Meer gespült. Dort werden sie im Laufe der Zeit zerkleinert und in Mikroplastik verwandelt. Das fressen dann die Fische und diese Fische wiederum landen auf den Tellern. Wichtig wurde den Schülern möglichst auf Plastik zu verzichten.

Regional und saisonal einkaufen

Als nächstes ging es ums Essen. Viele Nahrungsmittel aus anderen Ländern werden täglich zu uns gebracht, beispielsweise Bananen oder Kiwis. Sogar heimisches Obst wie Erdbeeren kommt oft von weit her. Regional und saisonal einkaufen, das kann man auch.

Danach durften die Kinder noch Fragen stellen, wie beispielsweise „Ist der Klimawandel noch zu stoppen? Können die Eisberge in der Arktis und Antarktis abschmelzen?“

Von: Tim aus der 4c, Jana Schlötterlein und Christina Melzer für die Grundschule Veitshöchheim

Klimaschutztag an der Grundschule Veitshöchheim. Foto: Christina Melzer
Klimaschutztag an der Grundschule Veitshöchheim. Foto: Christina Melzer
Klimaschutztag an der Grundschule Veitshöchheim. Foto: Christina Melzer
Klimaschutztag an der Grundschule Veitshöchheim. Foto: Christina Melzer

Schlagworte

  • Veitshöchheim
  • Pressemitteilung
  • Abfall
  • Grundschule Veitshöchheim
  • Grundschulen
  • Klimaschutz
  • Mobilität
  • Wind
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!