Eisingen

„SCHAIBLEsweise aufs MAUL geschaut“

Einen nahezu dreistündigen Kabarettabend gab es in der mit Zuschauern gefüllten Erbachhalle in Eisingen. Es gastierten Christoph Maul und Jochen Schaible mit ihrem Programm „SCHAIBLEsweise aufs MAUL geschaut“. Die Doppelshow zweier Kabarettisten erlebten ihre Unterfranken Premiere beim  1.
Getreu dem Motto „Zwei Kabarettisten, eine Show, doppelter Spaß“ gab es eine Unterfranken Premiere in der Eisinger Erbachhalle. Es gastierten Christoph Maul und Jochen Schaible mit ihrem Programm „SCHAIBLEsweise aufs MAUL geschaut“. Foto: Lars Leibig
Einen nahezu dreistündigen Kabarettabend gab es in der mit Zuschauern gefüllten Erbachhalle in Eisingen. Es gastierten Christoph Maul und Jochen Schaible mit ihrem Programm „SCHAIBLEsweise aufs MAUL geschaut“. Die Doppelshow zweier Kabarettisten erlebten ihre Unterfranken Premiere beim  1. Eisinger Faschingsverein „Die Schneegänz“.Getreu dem Motto „Zwei Kabarettisten, eine Show, doppelter Spaß“ gab es vergangenen Samstag eine Unterfranken Premiere in der Eisinger Erbachhalle.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen