Dieser Inhalt wird uns zur Verfügung gestellt

Gerbrunn

Sogar Faschingssocken achtlos entsorgt

Viele fleißige Helfer bei der „Putz Munter Aktion“ in Gerbrunn. Foto: Doris König

Die Schüler der 5. und 6. Klasse der Gerbrunner Eichendorff-Schule haben in diesem Jahr an der „Putz Munter Aktion“ von „Team Orange“ teilgenommen. Zusammen mit ihren Klassenleitern Herrn Karl und Frau Potschka sowie dem Gemeindejugendarbeiter Alexander Nickel-Hopfengart begaben sich die Teilnehmer im Gerbrunner Ortsgebiet auf Müll-Jagd und konnten am Ende mit Unterstützung des Gerbrunner Bauhofs 13 Müllsäcke beim Wertstoffhof abgeben.

Dank für großes Engagement

Gefunden wurden unter anderem zerbrochene Autofelgen, Faschingssocken und ein geknacktes Fahrradschloss. Als kleines Dankeschön für ihre Teilnahme an der Aktion gab es am Ende von der Eichendorff-Schule noch ein paar Laugenbrezen, Wienerle und Apfelschorle in Glasflaschen für alle Beteiligten. Der Dank galt den Schülern für ihr großes Engagement. Die Helfer freuten sich, mit der Aktion einen kleinen Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten.

Von: Alexander Nickel-Hopfengart, Kommunale Jugend- und Sozialarbeit, Jugendsozialarbeit an der Eichendorff-Schule Gerbrunn

Schlagworte

  • Gerbrunn
  • Pressemitteilung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!