Kürnach

Gibt es ein Leben ohne Plastik?

Nadine Schubert, Autorin und Bloggerin.
Foto: Maria Bauer | Nadine Schubert, Autorin und Bloggerin.

Die Antwort von Nadine Schubert, Autorin und Bloggerin, lautet schlicht: Blop. Besser leben ohne Plastik! Und sie weiß, wovon sie spricht. Seit über sechs Jahren handelt sie mit ihrer Familie nach dem Motto „Leben ohne Plastik spart Zeit und Geld.“ Ihre persönlichen Maßnahmen, Erfahrungen und Rezepte hat sie mit fränkischem Humor und sehr charmant bei einem Vortrag im Alten Rathaus Kürnach vorgestellt. Schlagworte wie “Verweigern statt Verzichten. Dinge wertschätzen. Leben ohne Plastik befreit“ wurden schnörkellos, wie in ihren Büchern, erläutert. Sie rief dazu auf: „Fangen Sie einfach an! Fragen Sie im Handel nach, ob das Produkt auch ohne Plastikverpackung erhältlich ist! Ihr Kassenbon ist der Stimmzettel! Es ist einfacher, als Sie denken! Wir Erwachsene haben es in der Hand, eine Zukunft ohne Plastik zu schaffen.“ Das neueste Buch von Nadine Schubert, Grüne Helden…Ohne Plastik geht es auch, nimmt auch Kinder auf diese Reise mit. Der Strickkreis der Kürnacher Geschichte(n) ist schon fit und hat hübsche Baumwoll-Spüllappen für Dekoration und Verkauf zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung der Kath. Öffentl. Bücherei im Rahmen des Kulturherbstes der Kürnacher Kultur-Werkstatt war mit dem Besuch von 40 Frauen und 10 Männern -coronabedingt- ausverkauft.  

Von: Jutta Melzer, Bücherei Kürnach

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Kürnach
Pressemitteilung
Büchereien
Erwachsene
Frauen
Kinder und Jugendliche
Männer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)